Bei Vino Veritas: Big (Bad?) Data

11.10.2018 19:00

Im Herbst gibt es eine Wiederholung unsere Lieblingsvorträge von Bei Vino Veritas. Den Anfang macht Big (Bad?) Data. Und glaubt man dem Silicon Valley, dann liegt in Big Data nicht nur unser individuelles Seelenheil, sondern auch die Lösung aller gesellschaftlichen Probleme. In Zukunft bekommen wir nur mehr die Musik, Filme und Werbung die uns wirklich interessieren und berühren, Verbrechen können präzise vorhergesagt - und wenn schon nicht 100% verhindert, so durch Polizeipräsenz vor Ort effektiv bekämpft werden. So die Heilsversprechen. Doch zwischen möglicher Utopie und sich bereits abzeichnender Dystopie verläuft ein ganz schmaler Grat.

Mit der Bitte um Reservierung